| deja vu |
| und tschüss |

| cam tests |

nikon8700_top_l.gifbin ja wirklich am grübeln, wohin der nächste schritt gehen soll. meine nikon sq ist ein netter einstieg in die welt der digitalen fotografie, aber was dann: steigen wir auf eine kompaktkamera der gehobeneren klasse um, oder entscheiden wir uns doch für eine digitale spiegelreflexkamera der €1.000 kategorie, die uns auch die alten nikon objektive noch verwenden lässt?

meine derzeitigen optionen lauten - ohne wertung in alphabetischer reihenfolge: nikon 5700, nikon 8700 und nikon d70. über letzte hat dpreview.coms phil askey gerade einen bericht veröffentlicht. an anderer stelle im weltweiten netz finden sich auch schon umfangreiche tests der neuen 8700. wenn die qual der wahl nicht immer so schwer fallen würde ...

im moment sagt mir mein gefühl: geh mit der kompaktkamera und warte bei SLR noch ein paar jahre, denn eines muss ich schon sagen: es ist extrem einfach die sq immer dabei zu haben, denn sie passt überall rein. es wäre auch noch relativ easy, im urlaub eine 5700 oder 8700 herumzutragen. aber bei der d70 fange ich dann halt wieder zum objektivwechseln an und trage vier verschiedene stücke in der gegend rum. und so ausgereift ist die ganze sache auch noch nicht, dass man gleich die ganze analoge technik damit erschlagen muss.

-- lese -- dpreview.com nikon d70
-- lese -- dcresource.com nikon 8700
-- lese -- imaging resource nikon 8700

Kommentare