| was ist los mit typepad? |
| typepad lob |

| typepad's rare critical failure |

jetzt einmal ganz ehrlich, es kann sich höchstens um eine zweistellige zahl handeln: die anzahl der user, die meine verschiedenen blogs täglich besuchen ist nicht so herausragend, dass diese geschichte gleich der ganzen welt aufgefallen wäre. aber immerhin gehöre ich zu den 2% der typepad benutzer, die bei diesem crash zumindest ein bild, oder besser EIN BILD, verloren haben - soll heißen: nachträglich wieder auf den server spielen mussten oder müssen. und weil zumindest ein bild, oder besser EIN BILD, im falle meines fotoblogs bestshotselection gut sechzig bilder, oder besser 60 BILDER, sind, hab ich einmal leise angefragt, ob es nicht eine einfacher methode gäbe, als jeden einzelnen post zu bearbeiten. ich harre einer antwort - aber eh schon wissen: amerikas ostküste pflegt zu schlafen wenn ich wach bin ...

wenn man den aufschrei - also den nicht vorhandenen aufschrei - im internet betrachtet, dann hat diese rare critical failure wirklich nur wenige leute betroffen. ich habe gott sei dank die meisten bilder, die ich in den blogs verwende, auch auf meiner festplatte im passenden format vorhanden, also war die reparatur ein vergleichbar einfaches unterfangen - zumindest wenn man das BSS blog ausklammert. aber da kommt ja hoffentlich noch eine kleine unterstützung von typepad.

die replik des support teams las sich übrigens so:

we experienced a rare critical failure this morning which caused a loss of some published posts and uploaded files. we've managed to restore a large portion of the data, however we were unable to recover certain uploaded files, which may include images from your site.

und sie war von colleen geschrieben - der autorin eines der ersten blogs die anfang 2004 mein interesse erweckten. wenigstens.

Kommentare